Vita

Geboren am 8. Juli 2000 in Hannover erhält Tom Pauls seit er fünf wurde Klavierunterricht. An seinem ersten Wettbewerb Jugend musiziert in 2007 erreicht er den ersten Platz und wird von den Juroren für das Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) empfohlen. Mit sieben Jahren wird er am IFF der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover aufgenommen. In 2011 wechselt er an das Pre-College Cologne, ein Ausbildungszentrum für musikalisch hochbegabte Kinder und Jugendliche an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Bis Ende 2013 ist er Schüler von Prof. Sheila Arnold, seit Anfang 2014 studiert Tom bei Prof. Gesa Lücker.

Er ist mehrfacher Preisträger bei „Jugend Musiziert“, darüber hinaus gewann er u.a. den Rotary Klavierwettbewerb in Essen 2011 und den Lyon dell Basell Wettbewerb 2012 im Duo mit Cello. In 2016 ist Tom Preisträger beim internationalen Klavierwettbewerb Euregio Piano Award geworden.

Seine Auftritte führten ihn in Säle wie der Jahrhunderthalle Bochum und der Essener Philharmonie („Ausgezeichnete Kinder“). In 2013 trat er in der ARD-Show „Klein gegen Groß“ auf, wo er sich gegen den Starpianisten Lang Lang am Klavier behaupten musste.

Zurzeit besucht Tom die zwölfte Klasse des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums in Wesseling.

ARD 1, Klein gegen Groß, 2013

Media

  • ARD 1, Klein gegen Groß, 2013
    ARD 1, Klein gegen Groß, 2013